Vortrag
Online
2024-OV1

Onlinevortrag: Social Media, Online Dating und Pornographie – Wie das Netz Sexualität und Beziehungen beeinflusst

Für viele gehören sie zum Alltag. Die meisten Erwachsenen und Jugendlichen, aber auch viele jüngere Kinder kommen damit in Kontakt. Dies birgt Chancen und Risiken. Denn Social Media, Online Dating und Pornos können unterhaltsam und inspirierend sein, aber auch negative Auswirkungen haben. Sie beeinflussen Identität, Selbstwert, Körpererleben und Beziehungsfähigkeit – im Guten wie im Schlechten – je nachdem, wer womit wie intensiv in Berührung kommt. Sie werden zur Selbstregulation eingesetzt, manchmal auf schädigende Weise. Schwierigkeiten in Beziehungen und Sexualität, psychische Belastungen, Abhängigkeit, Gewalterfahrungen und Übergriffigkeit sind mit einem ungünstigen Konsum von Social Media, Online Dating und Pornografie verbunden und weit verbreitet. Wie lässt sich diesen Herausforderungen in der Beratung und Therapie begegnen?

 

Über die Referentin:

Melanie Büttner, München. Sexualtherapeutin, Psychotherapeutin, Traumatherapeutin und Fachärztin für Psychosomatische Medizin, Institut für Sexual‑, Psycho- und Traumatherapie (SPT), Autorin, ZEIT-Podcast „Ist das normal“

 

Mittwoch 17.1.2024 von 19-21:15 Uhr über die Plattform Zoom. Kosten 20 Euro.

Am Tag der Veranstaltung erhalten Sie die Einladung mit dem Zugangslink. Wir freuen uns auf eine lebendige und anregende Veranstaltung.

Referent*innen

Melanie Büttner, München. Sexualtherapeutin, Psychotherapeutin, Traumatherapeutin und Fachärztin für Psychosomatische Medizin, Institut für Sexual‑, Psycho- und Traumatherapie (SPT), Autorin, ZEIT-Podcast „Ist das normal“

Berit Brockhausen, Dipl.-Psych., Psychologische Psychotherapeutin, Paar- und Sexualtherapie.

Die Lehrgangsleitung berät gerne in inhaltlichen Fragen.

IDA – Institut für differenzierungsbasiertes Arbeiten in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT)

Ihre Anmeldung gilt als verbindlich, wenn Sie einen Termin über unsere Online-Buchung gekauft und bezahlt haben. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt.

Der Rücktritt erfolgt in schriftlicher Form oder per Fax bis zu 4 Wochen vor Kursbeginn unter Einzug einer Bearbeitungsgebühr von 25,- €. Bei späterem Rücktritt wird die gesamte Gebühr einbehalten. Nähere Bestimmungen hierzu finden Sie auf dem Anmeldeformular.

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt.

Wir behalten uns evtl. notwendige Terminänderungen vor, sind aber bemüht diese zu vermeiden. Bitte beachten Sie, dass wir keine Hotelbuchungen durchführen.
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter buero@desafinado.de zur Verfügung.
IDA. Lenbachstrasse 16. 10245 Berlin.

Noch keine Fragen & Antworten vorhanden. Sie haben eine Frage? Dann gerne einfach per Mail an buero@desafinado.de unter Angabe der Kennziffer.

Kennziffer: 2024-OV1

Beginn
17.01.2024
Ende
17.01.2024

20,00 

zzgl. Versand

Jetzt verfügbar

Unsere Leistungen sind umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19 bzw. Therapieausbildung, Vorträge usw sind laut Bescheid des Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin Umsatzsteuerbefreit gemäß §4 Nr. 21 Buchstabe a), Doppelbuchstabe bb) des Umsatzsteuergesetzes (UStG) ab dem Jahr 2023

Auf die Warteliste Wir senden Ihnen eine E-Mail, sobald der Termin oder das Produkt wieder verfügbar ist.
20,00