Fortgeschrittene
Jahrestraining
Online
2024-JTA

Für Fortgeschrittene. Das Jahrestraining Advanced

Dieses Angebot ist für Kolleg:innen, die ihre Fertigkeiten verfeinern und in der Paartherapie präzise und entspannt arbeiten wollen.

Die Studienbriefe führen in das Thema des Monats ein und vertiefen wichtige Themen der differenzierungsbasierten Paartherapie.

Die Trainings ermöglichen, wichtige Interventionen isoliert zu üben, damit sie immer selbstverständlicher werden.

In den Fallbesprechungen wird anhand der Fälle der Teilnehmenden verdeutlicht, wie die unterschiedlichen Interventionen integriert werden und welcher Prozess dadurch entsteht.

Der Zugang zu den Lehrfilmen der Aufbauseminare erlaubt eine Vertiefung und Integration des Gelernten.

Die Vorträge greifen spannende Themen im Feld der Paartherapie auf und laden zum Nachdenken und Diskutieren ein.

Die Veranstaltungen im Einzelnen

INTERVENTIONSTRAININGS

von 9:00 bis 12:30 Uhr
Die Trainings ermöglichen, wichtige Interventionen isoliert zu üben, damit sie immer selbstverständlicher werden. Alle Veranstaltungen finden online statt und werden aufgezeichnet, so dass sie auch im Nachhinein betrachtet werden können.

2024-OTA1: Interventionen für die Arbeit mit vermeidenden Paaren.

(9. Januar 2024)
Vom Wir zum Ich. Vom Allgemeinen zum Konkreten. Von Passiv zu Aktiv. Von Schicksal zu Entscheidung. Selbstdefinition, Selbstausdruck und Spannungstoleranz fördern.

2024-OTA2: Interventionen für die Arbeit mit feindselig eskalierenden Paaren.

(6. Februar 2024)
Ordnung ins Chaos bringen. Spannungsregulation in der Sitzung. Möglichkeiten der Eskalation begrenzen. Alternativen anbieten. Neue Erfahrungen ermöglichen.

2024-OTA3: Interventionen für die Arbeit mit passiven Paaren.

(12. März 2024)
Passivität identifizieren. Fallstricke in der Interaktion: mehr Druck macht mehr Passivität. Die Vorteile des Nichtstuns. Die Gefahren der Aktivität. Ein kooperatives therapeutisches Bündnis anbieten und aufrechterhalten.

2024-OTA4: Interventionen für die Arbeit mit über/unterfunktionierenden Paaren.

(11. April 2024)
Umgang mit dem:der Hauptankläger:in. Mitfühlende Konfrontation. Der Kreislauf und seine Kosten. Arbeit mit dem Two Choice Dilemma.

2024-OTA5: Die Kokonstruktion der Wirklichkeit in der Paartherapie. Interventionen nicht nur für Affärenpaare.

(4. Juni 2024)
Fehlkonstruktionen der Wirklichkeit des Paares führen zur Stagnation oder zum Scheitern der Therapie. Ebenso Kokonstruktionen der KL als nicht belastbar. Wenn TH Kränkungen ersparen oder auflösen will, ist TH beim Thema Affären (aber nicht nur da) in ihrer Handlungsfähigkeit und Wirksamkeit eingeschränkt..

2024-OTA6: Alles hat seinen Preis. Entscheidungen und ihre Kosten aufzeigen.

(20. August 2024)
In der Paartherapie sprechen wir den:die Erwachsene:n an, der:die Entscheidungen trifft, die Konsequenzen haben. Wie können wir KL unterstützen, gute Entscheidungen zu treffen, die die realen Vorteile und Nachteile berücksichtigen und wirklich im eigenen Interesse sind?

2024-OTA7: Ausweichmanöver erkennen und aufzeigen.

(3. September 2024)
Einerseits wollen KL Veränderung. Andererseits wollen sie sich nicht verändern. Dies genau wie das Nicht-Wahrhaben-Wollen des Two Choice Dilemmas führt zu Ausweichmanövern, die TH erkennen und stoppen sollte, damit KL eine Chance hat, sich den eigenen Themen zu stellen.

2024-OTA8: In das Entwicklungspotential von KL vertrauen – eine Vision entwickeln.

(1. Oktober 2024)
Im Therapieprozess ist es wichtig, das Therapieziel Differenzierung nicht aus den Augen zu verlieren. Einerseits brauchen wir ein akkurates Bild davon, wo KL stehen und was sie tun. Gleichzeitig ist es hilfreich, eine Vision davon zu entwickeln, wie KL sich in schwierigen Situationen verhält, wenn KL Differenzierungsschritte gemacht hat. Das hilft TH, KL die nächsten Entwicklungsschritte zu ermöglichen.

2024-OTA9: Goldkörnchen – Erfolge erkennen und darauf aufbauen.

(14. November 2024)
Der Erfolg einer Intervention äußert sich leider nicht immer in Einsicht und Dankbarkeit von KL. Oft genug zeigt er sich dadurch, dass die Spannung im Raum steigt. Wie unterscheiden wir, ob die Reaktion von KL ein Hinweis darauf ist, dass unsere Intervention erfolgreich oder ein Fehler war?

2024-OTA10: Die Entscheidungen von KL respektieren. Umgang mit Stagnation.

(10. Dezember 2024)
Wenn eine Therapie stagniert, ist es ein guter Zeitpunkt, sich als TH bestimmte Fragen zu stellen. Was sagt es über mich, dass KL nicht vorankommen? Wer will die Veränderung mehr und wer weniger? Welche Entscheidungen hat das Paar getroffen und teilt es mir über sein Verhalten mit? Was macht es mir schwer, deren Willen zu respektieren?

FALLBESPRECHUNGEN

von 19:00 bis 21:15 Uhr
In den Fallbesprechungen wird anhand von Fällen der Teilnehmenden verdeutlicht, wie die unterschiedlichen Interventionen integriert werden und welcher Prozess dadurch entsteht. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Bereitschaft, eine Fallbeschreibung einzureichen (2-3 DinA4 Seiten plus eine Seite Originaldialog aus einer Sitzung).
Alle Veranstaltungen finden online statt und werden aufgezeichnet, so dass sie auch im Nachhinein betrachtet werden können.

2024-FBA1: Interventionen für die Arbeit mit vermeidenden Paaren.

(10. Januar 2024)

2024-FBA2: Interventionen für die Arbeit mit feindselig eskalierenden Paaren.

(7. Februar 2024)

2024-FBA3: Interventionen für die Arbeit mit passiven Paaren.

(13. März 2024)

2024-FBA4: Interventionen für die Arbeit mit über/unterfunktionierenden Paaren.

(12. April 2024)

2024-FBA5: Die Kokonstruktion der Wirklichkeit in der Paartherapie. Interventionen nicht nur für Affärenpaare.

(5. Juni 2024)

2024-FBA6: Alles hat seinen Preis. Entscheidungen und ihre Kosten aufzeigen.

(28. August 2024)

2024-FBA7: Ausweichmanöver erkennen und aufzeigen.

(4. September 2024)

2024-FBA8: In das Entwicklungspotential von KL vertrauen – eine Vision entwickeln.

(2. Oktober 2024)

2024-FBA9: Goldkörnchen – Erfolge erkennen und darauf aufbauen.

(13. November 2024)

2024-FBA10: Die Entscheidungen von KL respektieren. Umgang mit Stagnation.

(11. Dezember 2024)

VORTRÄGE

von 19:00 bis 21:15 Uhr

2024-V1 bis 4

Die Themen und Referent:innen der Vorträge werden mit ausreichend Vorlauf bekannt gegeben. Alle Veranstaltungen finden online statt und werden aufgezeichnet, so dass sie auch im Nachhinein betrachtet werden können. Die TN erhalten darüber hinaus Zugang zu Vortragsaufzeichnungen von 2023.

Fortbildungsinhalte und Methoden

Sie sind herzlich dazu eingeladen, den kostenlosen Informationsabend zur Reihe zu besuchen, der bereits einen Vorgeschmack auf die in der Reihe vermittelten Inhalte gibt und bei dem Sie Ihre Fragen klären können. Der Termin findet am 17. Oktober 2023 um 19 Uhr online über die Plattform ZOOM statt. Anmeldung über buero@desafinado.de

Dieses Jahrestraining besteht aus 10 Interventionstrainings, 10 Fallbesprechungen, mindestens vier Vorträgen und 12 Studienbriefen, in denen das Thema des Monats anschaulich und gründlich dargestellt wird. Darüber hinaus haben die Teilnehmenden Zugriff auf alle Erklärvideos der sechs Aufbauseminare.
Alle Veranstaltungen finden online statt und werden aufgezeichnet, so dass sie auch im Nachhinein betrachtet werden können.

Zielgruppe der Fortbildung

Approbierte psychologische Psychotherapeut:innen, approbierte Kinder- und Jugendlichentherapeut*innen, Mitarbeiter:innen von Familien- und Erziehungsberatungsstellen, Paartherapeut:innen, die bereits das erste Jahrestraining durchlaufen haben.

Die Termine

Interventionstraining (9-12:30 Uhr 4UE) 23.1.2024, 13.2.2024, 19.3.2024, 30.4.2024, 14.5.2024, 20.8.2024, 19.9.2024, 17.10.2024, 26.11.2024, 12.12.2024

Fallbesprechung (19-21:15 Uhr 3UE) 9.1.2024, 6.2.2024, 12.3.2024, 11.4.2024, 7.5.2024, 28.8.2024, 3.9.2024, 1.10.2024, 14.11.2024, 10.12.2014

Vorträge (19-21:15 Uhr 3UE): Termine und Themen werden bekanntgegeben

Arbeitszeiten

Interventionstraining 9:00 Uhr – 12:30 Uhr, Fallbesprechungen und Vorträge 19 Uhr – 21:15 Uhr

Veranstaltungsort

Online über die Plattform Zoom

Teilnahmegebühr

Kosten des Gesamtpakets: 1500€, zahlbar in monatlichen Raten von 125 € vom 1.1.2024 bis 31.12.2024

Referent*innen

Berit Brockhausen, Psychologische Psychotherapeutin, Paartherapeutin und
Supervisorin (DGfS); Berlin

Fortbildungspunkte

Ein Antrag bei der Landespsychotherapeutenkammer ist gestellt. In der Regel beträgt die Anzahl der Fortbildungspunkte mindestens die Anzahl der Unterrichtseinheiten.

Lehrgangsleitung

Berit Brockhausen, Dipl.-Psych., Psychologische Psychotherapeutin, Paar- und Sexualtherapie.

Die Lehrgangsleitung berät gerne in inhaltlichen Fragen.

Träger der Fortbildung

IDA – Institut für differenzierungsbasiertes Arbeiten in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT)

Anmeldung

Ihre Anmeldung gilt als verbindlich, wenn Sie einen Termin über unsere Online-Buchung gekauft und bezahlt haben. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt.

Rücktritt

Der Rücktritt erfolgt in schriftlicher Form oder per Fax bis zu 4 Wochen vor Kursbeginn unter Einzug einer Bearbeitungsgebühr von 25,- €. Bei späterem Rücktritt wird die gesamte Gebühr einbehalten. Nähere Bestimmungen hierzu finden Sie auf dem Anmeldeformular.

AGB

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt.

Wir behalten uns evtl. notwendige Terminänderungen vor, sind aber bemüht diese zu vermeiden. Bitte beachten Sie, dass wir keine Hotelbuchungen durchführen.
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter buero@desafinado.de zur Verfügung.
IDA. Lenbachstrasse 16. 10245 Berlin.

Noch keine Fragen & Antworten vorhanden. Sie haben eine Frage? Dann gerne einfach per Mail an buero@desafinado.de unter Angabe der Kennziffer.

Kennziffer: 2024-JTA

Beginn
01.01.2024
Ende
31.12.2024

1.500,00 

zzgl. Versand

Jetzt verfügbar

Unsere Leistungen sind umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19 bzw. Therapieausbildung, Vorträge usw sind laut Bescheid des Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin Umsatzsteuerbefreit gemäß §4 Nr. 21 Buchstabe a), Doppelbuchstabe bb) des Umsatzsteuergesetzes (UStG) ab dem Jahr 2023

Auf die Warteliste Wir senden Ihnen eine E-Mail, sobald der Termin oder das Produkt wieder verfügbar ist.
1.500,00